Die Prepaid Tarife von discoplus

Mit einen einzigartigen Angebot wartet der Prepaid-Anbieter discoplus auf. Denn im Prepaid Vergleich der einzelnen Anbieter beispielsweise auf prepaid-discounter.de rangiert discoplus mit seinen Prepaid Tarifen ganz weit oben auf der Liste. Vor allem das Risiko ist bei einem Prepaid-Anbieter nicht gegeben – denn der Kunde entscheidet selbst, wie viel Geld er vertelefoniert. Sollte kein Guthaben mehr auf der Prepaid-Karte sein, muss er sie nur aufladen lassen und kann sofort wieder mit dem Telefonieren beginnen. Anders als bei normalen Handyverträgen – denn dort ist jeder Kunde mit einem Vertrag an den Anbieter gebunden. Monatliche Grundgebühr, eine Vertragslaufzeit und ein eventueller monatlicher Umsatz sind bei solchen Verträgen fast gang und gäbe.

Die Prepaid Tarife bei discoplus hingegen sind einfach nur gut und billig. Der Kunde telefoniert in jedes deutsche Netz, egal ob Handy oder Festnetz für nur 7,5 Cent pro Minute. Damit liegt discoplus im Vorderfeld der Prepaid Tarife bei den Prepaid Vergleichen. Auch die SMS oder MMS kosten nur 7,5 Cent – jeden Monat gibt es zusätzlich noch zehn SMS gratis. Das Starterpaket von discoplus kostet 9,95 Euro und beinhaltet sogar ein 35 Euro-Startguthaben für jeden Neukunden. Zusatzpakete können jeder Zeit hinzugefügt werden. So kostet die Internet-Flatrate (1 GB) im Monat nur 12,95 Euro – die ersten drei Monate sind sogar gratis. Jedermann, der gerne seine Kosten im Blickfeld behält, sollte sich nach einem Prepaid Vergleich schnellstens einen der Prepaid Tarife von discoplus sichern und sich über die vielen Vorteile des Telefonierens freuen.

{lang: 'de'}
Veröffentlicht am Dienstag, 18 Januar 2011 um 14:13 in Kategorie Handy Tarife.

Comments are closed.