SMS-Smiley - SMS Abkürzungen - SMS versenden - SMS Sprüche - Handyshop - SMS Smiley Blog
SMS-SMILEY

Emoticon + Smileys und ihre Bedeutung

SMS Smileys und ihre Bedeutung

Ein Smiley ist eigendlich eine grafische Darstellung eines Gefühlsausdruck. Die gebräuchlichsten Smileys sind ein lachendes, oder ein grinsegesicht Smiley.

Der Erfinder des Smileys, Harvey Ball ein amerikanischen Werbegrafiker zeichnete im Dezember 1963 zwei Punkte und einen gebogenen Strich in einen gelben Kreis.
Im Dezember 2008 hatte der Chef des russischen Werbeunternehmens Superfone, Oleg Teterin, versucht, das Augenzwinker-Emoticon ;-) beim Patentamt in Moskau markenrechtlich schützen zu lassen, um Lizenzgebühren zu erheben. Das Patentamt lehnt dies ab, da es kein Warenzeichen ist.

Traditionellen Emoticons

:-)

In der elektronischen Kommunikation wird ein Smiley als "Emoticon" bezeichnet. Die Bezeichnung Emoticon wird aus den beiden Wörtern Emotion und Icon gebildet. Ein Emoticon bildet aus normalen Satzzeichen ein Smiley nach. :-) Erst wenn die Satzzeichen wieder in eine grafische Darstellung umgewandelt werden spricht man von einem Smiley. Die in der Online-Kommunikation tatsächlich verwendeten Emoticons sind nur eine relativ kleine Menge an Symbolen, deren Bedeutung bekannt und/oder offensichtlich ist.

Japanische Emoticon

(^_^)

Während bei den traditionellen Emoticons der Betrachter den Kopf nach links neigen muss, kommt eine alternative Form von Emoticons aus Japan. Japanische Emoticons erweitern die Ausdrucks-Palette, da sie oft nicht nur aus ASCII-Zeichen bestehen, sondern auch aus japanischen Schriftzeichen. Wegen der in Japan traditionellen mimischen Zurückhaltung konzentrieren sich Japaner die Gefühle ihres Gegenüber aus den Augen abzulesen, Amerikaner hingegen konzentrieren sich mehr auf den Mund. Aus diesem Grund sind die Zeichenfolgen der japanischen Emoticons andere.

Von ASCII-Art spricht man, wenn eine Darstellung keine Gesicher zeichen.

 

Webseiten die weitere interessante Infos zu Smileys bereit halten

smselfe

 


Werbung