SMS-Smiley - SMS Abkürzungen - SMS versenden - SMS Sprüche - Handyshop - SMS Smiley Blog
SMS-SMILEY

Prepaid Tagesflat vergleichen

Wer heutzutage einen Handyvertrag abschließt hat die Qual der Wahl zwischen unzähligen Es gibt immer mehr Mobilfunk Anbieter, die ihren Kunden eine sogenannte Prepaid Tagesflat, die via UMTS funktioniert, zur Verfügung stellen. Doch was genau ist das und wie funktioniert es?

Mit einer UMTS Tagesflat kann man als Kunde auch, wenn man unterwegs ist, im Internet mit seinem Laptop surfen. Hierfür wird über das Mobilfunknetz per UMTS eine Verbindung mit dem Internet hergestellt. Damit man den Laptop auch für das Internet nutzen kann, braucht man hierfür zum Beispiel einen UMTS USB Stick, in den man eine spezielle SIM Karte - ähnlich wie für das Handy - einsteckt.

Man kann einen solchen UMTS USB Stick zum Beispiel von einem Mobilfunkanbieter erhalten. Besonders wichtig ist zuvor ein Tagesflat Vergleich, damit man genau weiß, welcher Anbieter die günstigsten Konditionen bietet. Eine UMTS Tageslfat wird immer für die Tage abgerechnet, an denen man sie auch tatsächlich benutzt hat. Am Ende eines jeden Monat bekommt man als Kunde dann wie bisher auch seine Rechnung vom Mobilfunkanbieter. Wenn man sich als Kunde nicht an einen Vetrag binden möchte, kann man sich somit auch für die UMTS Prepaid Tagesflat entscheiden. Diese bekommt man schon ab 2,50 Euro.

Hier wird die SIM Karte, die im UMTS USB Stick steckt, mit einem bestimmten Guthaben einfach aufgelasen. Dann steckt man diesen USB Stick in die Buchse an seinem Laptop und bekommt schnell und einfach Verbindung ins Internet. An jedem Tag, an dem man die UMTS Tagesflat nutzt, werden immer 2,50 Euro von der Karte abgebucht. Seinen Guthabenstand kann man jederzeit schnell am Computer abrufen. Wenn das Guthaben einmal verbraucht ist, dauert es nur wenige Minuten, die Karte wieder aufzuladen.


Werbung